03/10/2022

Back to School

Auf geht’s ins neue Schuljahr!

Es ist wieder so weit – nach einer langen Sommerpause finden die SchülerInnen und StudentInnen wieder ihren Weg in die Klassenzimmer zurück. Nach den unzähligen Sonnentagen, die wir am See oder auf Spielplätzen, am Meer oder bei Sommerjobs, mit Freunden und Geschwistern verbracht haben, kann diese Rückkehr ganz schön schwierig sein. Um es allen ein wenig zu erleichtern, haben wir uns 7 Gewohnheiten und Rituale überlegt, damit ihr in ein erfolgreiches Schuljahr starten könnt.

Morgens wie ein Kaiser

Der Bauch grummelt, die Gedanken schweifen ab – ohne ordentliches Frühstück können wir uns nicht nur schlechter konzentrieren. Auch unsere Merkfähigkeit und Mitarbeitsbereitschaft lässt mit leerem Magen zu wünschen übrig. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung hilft uns dabei, den Schultag mit voller Leistungsfähigkeit zu meistern. Damit auch die Stärkung zwischendurch nicht zu kurz kommt, bereitet ihr eure Jause am besten schon am Abend vorher zu, damit ihr morgens sorglos – und vor allem ungestresst – in den Tag starten könnt.

Die Haltung macht’s

Den Rückenschmerzen und eingeschlafenen Füßen sagen wir diesen Herbst gekonnt den Kampf an. Ein atmungsaktives Netzgewebe, verstellbare und flexible Rückenlehnen mit Relax-Funktion sowie eine ergonomische Form und gepolsterter Kopfstütze sorgen nicht nur beim Lernen für eine gesunde Haltung, sondern laden auch in deinen Lernpausen zum Sitzen ein.

Alles hat seinen Platz

Um einen klaren Kopf zu bewahren, sollte auch unser Arbeits- oder Lernplatz ordentlich und aufgeräumt bleiben. Nicht so einfach nach einer anstrengenden und nervenaufreibenden Lernsession – wir wissen Bescheid. Deshalb unser Tipp: Mache es zum Ritual, nur für drei Minuten deinen Schreibtisch in Ordnung zu bringen, bevor du ihn verlässt. Dabei gilt: berühre jeden Gegenstand nur ein Mal. Somit musst du alles gleich an seinen vorgesehenen Platz bringen und du wirst sehen – es geht einfacher und schneller als gedacht.

Zeit und Raum zum Nachdenken

Der Ort, an dem wir lernen sollte, uns zwar optisch gut gefallen, damit wir uns wohlfühlen, jedoch sollte er auch nicht zu viele Möglichkeiten zur Ablenkung bieten. 

Ein Arbeitsplatz mit verschiedenen Schubladen zum Verstauen deiner Unterlagen und eine große Arbeitsfläche zum Ausleben deiner Kreativität an einem lichtdurchfluteten Plätzchen in deinem Zuhause bieten dir den idealen Ort um zu lernen, kreativ zu sein und um neuen Ideen ihren Platz zu geben.

Zuerst die Arbeit…

Erledige Aufgaben am besten gleich nach deiner Mittagspause. Dinge zackig von deiner To -Do Liste abzuhaken, macht dich nämlich nicht nur stolz – sondern ermöglicht dir auch einen stressfreien, entspannenden Nachmittag und Abend. Hausaufgaben und Lernstunden solltest du dir also am frühen Nachmittag einplanen, damit du noch die letzten warmen Tage und Sonnenstunden in der Natur genießen kannst, um neue Kraft für das Schuljahr zu sammeln und gesund zu bleiben.

… dann das Vergnügen!

Die Pflichten sind erfüllt, die Aufgabenhefte im Schulranzen und das Wissen im Kopf – endlich Zeit für eine Pause. Ob du deine Freizeit in der Natur verbringst, beim Sport, mit Freunden oder bei sonstigen Hobbies ist dir überlassen. Um die gemütlichen Fernsehabende kümmern wir uns! Damit du und deine Familienmitglieder alle die Füße hochlegen und entspannen könnt, bietet Himala, unser großes Ecksofa mit integrierter Bettfunktion und Stauraumkasten, genügend Platz für einen entspannten Abend auf dem Sofa.

Süße Träume

Eine erholsame Nacht und guter Schlaf sind die Grundvoraussetzung für einen erfolgreichen Schultag voller Konzentration und neuer Ideen. Versinke in die Welt der Träume und erhole dich nach einem langen Tag in deinem Bett und tanke neue Energie.

Wir wünschen euch allen ein erfolgreiches Schuljahr mit vielen, neuen Ideen!

Weitere Blog Posts

Süße Träume

Langsam, aber sicher werden die Tage wieder kürzer und wir verlassen das Haus meist schon in morgendlicher Dunkelheit. Dass man so das ein oder andere Mal auf den Schlummer – Knopf drückt, bevor man sich aus den Federn hievt, dürfte da wohl verständlich sein, oder?

Cozy up

Kleines Zuhause? Kein Problem. Wenn man nur eine kleine Wohnfläche zur Verfügung hat, ist Flexibilität und Funktionalität angesagt. Wie ihr am besten Platz sparen könnt, um das meiste aus eurem Heim zu holen und euch trotzdem ein stilvolles Zuhause zu schaffen, verraten wir euch heute.

Living in harmony

Die kühlen Herbsttage stehen vor der Tür. Um den Sommer noch ein klein wenig zu bewahren, bieten unsere Herbst Specials einige Neuigkeiten, um Gemütlichkeit und Harmonie in euer Zuhause und euer Leben zu bringen.